STREIT@Work Kundenevent bei Streit Service & Solution in Gengenbach am 15. September 2023

 

Rückblick auf unseren Kundentag in Gengenbach: STREIT@Work - New Work nachhaltig erleben | 15. September 2023

Wir blicken zurück auf einen Tag voller spannender Impulse und beeindruckender Einblicke in die Nachhaltigkeitsbestrebungen von STREIT und unserer Lieferanten. 
Herzlichen Dank an alle Gäste für Ihren Besuch und die schönen Gespräche, die wir führen durften.

 

Nachhaltigkeit - Ein Wort, das heutzutage oft genannt wird. Doch wie können wir sicherstellen, dass Nachhaltigkeit mehr ist, als nur eine Marketingstrategie? Wie können wir dafür sorgen, dass Nachhaltigkeit ganzheitlich umgesetzt wird und uns in eine nachhaltige Zukunft führt?

Diesen Fragen stellten sich fast 200 begeisterte Gäste und erkundeten dabei die High-End Umsetzung von New Work.

Neben einem Marktplatz voller Innovationen und Trends rund um das Thema Nachhaltigkeit beleuchteten hervorragende Referenten spannende Themen: 
Dr. Maja Storch, renommierte Psychologin und Leiterin des Instituts für Selbstmanagement und Motivation Zürich; Dr. Peter Behrendt, visionärer Gründer des Freiburg Instituts; Hanno Franke, Marketing-Leiter und CSR-Experte beim SC Freiburg; Dr. Julia Koch, Nachhaltigkeitsbeauftragte bei Assmann Büromöbel; sowie Ivonne Schlottmann, Leiterin Office Solutions bei Canon Deutschland.

Mit fesselnden Impulsvorträgen begeisterten sie das Publikum zu Themen wie "Embodiment – Mit der Wechselwirkung von Körper, Umwelt & Psyche Ressourcen aktivieren ", "Nachhaltige Unternehmensführung – Wie führe ich mein Unternehmen sicher in die Zukunft?", "Nicht nur der Rasen ist grün: Die Nachhaltigkeitsbestrebungen des SC Freiburg und der Bundesliga", “Nachhaltigkeit in der Büromöbelbranche – Herausforderungen und Chancen für Unternehmen” und “Sind Frauen die besseren Chefs?”.

Spannende Impulse 

Dr. phil. Diplom Psychologin Maja Storch, Psychoanalytikerin
Embodiment - Mit der Wechselwirkung von Körper, Umwelt & Psyche Ressourcen aktivieren 

Geb. 1958, ist Inhaberin und wissenschaftliche Leiterin des Instituts für Selbstmanagement und Motivation Zürich (ISMZ), einem Spin-off der Universität Zürich. Zusammen mit Dr. Frank Krause hat sie das Zürcher Ressourcen Modell ZRM entwickelt, ein wissenschaftlich fundiertes Selbstmanagement-Training. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Motivation, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstmanagement, Ressourcenaktivierung, Training und Coaching. Sie ist C-Kirchenmusikerin und Organistin und versieht regelmäßig Orgeldienst in ihrer Kirchengemeinde. Zu ihren Themen hat sie zahlreiche wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Publikationen verfasst. Sie ist Herausgeberin der ZRM-Bibliothek im Hogrefe Verlag.

 

Hier Präsentationsunterlagen herunterladen.

Dr. Peter Behrendt, Geschäftsführer Freiburg Institut
Nachhaltige Unternehmensführung – Wie führe ich mein Unternehmen sicher in die Zukunft?

 

Dr. Peter Behrendt ist ein rennomierter Innovationstreiber und Vordenker. Als Gründer und Geschäftsführer des Freiburg Instituts setzt er mit Innovationskraft und Gespür für wichtige Themen Maßstäbe. Als Mitbegründer des Coachingzentrum Freiburg, sowie engagiertes Mitglied des Vereins AllWeDo e.V. setzt er sich für die Zukunftsfähigkeit von Organisationen und die Stärkung der Demokratie ein. Dr. Peter Behrendt ist mehrfach ausgezeichneter Forscher und bekannt für seine begeisternde Art, andere zu motivieren.

 

Zum Vortrag:

Bis vor Kurzem war es selbstverständlich, dass die Welt sich immer positiv weiterentwickelt, dass Produktivität, Wohlstand und Lebensqualität sich mehren, dass Demokratie und individuelle Freiheit auf der Welt prosperiert. Heute ist die zentrale Frage „Werden meine Kinder noch so ein gutes Leben haben, wie wir?“ „Wie können wir erhalten, was wir heute haben?“ Erhalt und Nachhaltigkeit rücken ins Zentrum.

Familienunternehmen haben schon immer Verantwortung für die nächsten Generationen übernommen. Gleichzeitig waren in Familienunternehmen Generationenwechsel schon immer spannend und auch herausfordernd. Heute sind die dynamischen Veränderungen und schnelllebigen Krisen schon in einer Generation so tiefgreifend, dass die Anpassungsfähigkeit der Unternehmen und jedes einzelnen immer wieder auf die Probe gestellt wird.

Wie können wir in solchen Zeiten unser Unternehmen nachhaltig führen? 

Zwei Konzepte waren in der Evolution schon immer dafür zentral: Anpassungsfähigkeit und fruchtbare Kreisläufe. Dieser Impulsvortrag dreht sich darum, was dies für den Nachwuchs an jungen Talenten, Lösungen für veränderte Kundenerwartungen oder ökologische Nachhaltigkeit bedeutet – und – wie zukunftsfähige Unternehmensführung dies gestalten kann.

 

Hier Präsentationsunterlagen herunterladen.

Hanno Franke, Abteilungsleiter Marketing und Gesellschaftliches Engagement
Nicht nur der Rasen grün. Die Nachhaltigkeitsbestrebungen des SC Freiburg und der Bundesliga 

Hanno Franke arbeitet seit 1995 für den SC Freiburg. Er hat alle wichtigen Entwicklungsschritte des Vereins vom Ausbau des Dreisamstadions, dem Bau der Freiburger Fußballschule, die Positionierung als Ausbildungsverein bis hin zum Bürgerentscheid für das neue Stadion und schließlich der Errichtung des Europa-Park Stadions miterlebt und begleitet. Und zwischendurch Auf- und Abstiege des Vereins mitgemanagt. 

Er verantwortet aktuell die Nachhaltigkeitsstrategie des SC. 

Dr. Julia Koch,  Nachhaltigkeitsbeauftragte ASSMANN 
Nachhaltigkeit in der Büromöbelbranche – Herausforderungen und Chancen für Unternehmen 

Dr. Julia Koch ist Nachhaltigkeitsbeauftragte bei ASSMANN Büromöbel GmbH und Co. KG. in Melle, Niedersachsen.  Als Expertin für Nachhaltigkeitsmanagement und Umweltwissenschaften treibt sie aktiv die Nachhaltigkeitsstrategie von ASSMANN voran und integriert innovative und nachhaltige Lösungen in Unternehmensprozesse.

 

Hier Präsentationsunterlagen herunterladen.

Ivonne Schlottmann,  Head of Office Solutions, Canon Deutschland GmbH 
Sind Frauen die besseren Chefs?

Ivonne Schlottmann ist eine erfahrene Geschäftsfrau mit 24 Jahren Führungserfahrung, hat erfolgreich die Also Print & Scan Businessunit geleitet und als Geschäftsführerin bei Also MPS & Druckerfachmann gearbeitet. Sie war auch im Vorstand der Webinstore tätig und hat Teams von 5 bis 150 Mitarbeitern geführt. Heute ist Sie bei Canon Deutschland als Head of Office Solutions und Partner Channel Manager tätig und verantwortet die Canon Digital Printing & Solutions. Ivonne ist 50 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Töchter im Alter von 11 und 17 Jahren.

 

Hier Präsentationsunterlagen herunterladen.

Danke an unsere Partner & Lieferanten

Neugierig geworden? Melden Sie sich bei uns!

Wir beraten Sie gerne rund um die Themen New Work und Digitalisierung. Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktformular

Ansprechpartner bei Streit Service & SolutionSTREIT, Team